Samstag, 17. Oktober 2009

Ankunft Palm Beach / Currumbin (QLD) (:

Also hier angekommen in Currumbin, sind wir direkt an die Beach und konnten unseren ersten Delphin beobachten.. ;)













Nach diesem schönen Erlebnis leisteten uns letzter Woche noch diverse
andere mehr oder wenige attraktivere Tiere Gesellschafft.
Also eins müssen wir hier mal los werden..
Hier gibt es ja nicht nur die 10 giftigsten Schlangen der Welt.. (whatever?!)
Nein auch noch wahnsinnig viele Krabbel/Fliege Karkalaken-Viecher!
(Das ist eher Suboptimal..)

Aber welche Tiere wir hier echt oft sehen, sind neben Lorikeets und Fruit Bats:

 


Gleich am Sonntag nach der Begegnung mit den Delphinen haben wir
bei Andrew & Kellie den Geburtstag von deren Kinder (Prinzessin Holly & Flummy Zane) gefeiert.




Wir bewohnen hier bei Onkel Erhard & Tante Annelie (Verwandte seitens Marc)
Ein Appartement in deren Haus & erhalten Kost & Logie Frei...
Außerdem gibt es hier frische Eier von den eigenen 4 Hühnern.
Berta, die ab und an für Trouble sorgt ist die einzige Henne mit Namen ;)

Auflagen die uns hier gestellt werden, sind:
*Paddi heisst ab sofot PAT
(In Australien ist das eben so..) ;)
* Gartenarbeit !
Das bedeutet wir haben innerhalb der letzten Woche:
18 x Palmen
3 x Bananenbäume und
2 x 'nen Baum (dieses mal Kollateralschaden!) gefaellt.








1 Kommentar:

  1. Sehr genialer Blog!!!!! Toll macht Ihr es!!!
    LG Petra xoxox

    AntwortenLöschen